Datenschutz

Informationen zum Datenschutz („Datenschutzerklärung“)

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Daten), wenn Sie die Internetseite www.france-blog.info besuchen.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Roland Ostertag
o. Professor emerit. TU Braunschweig
Dipl.-Ing., Freier Architekt BDA
Gähkopf 3 – 70192 Stuttgart, Tel.: 07 11 60 53 37
> roland-ostertag@gmx.de

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Maßgeblich für die Verwendung Ihrer Daten sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO).

2.1 Erstellung von Protokolldateien

Wenn Sie unseren Blog besuchen, werden

(1) IP des Besuchers

(2) das Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs,

(3) die Namen und Größe der von Ihnen aufgerufenen Dateien,

(4) die Art des Betriebssystems und des verwendeten Webbrowser einschließlich Spracheinstellungen sowie

(5) die Webseite, von der Sie auf unsere Internetseite gelangen (Referrer-URL)

in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung einer Vielzahl dieser Daten ist aus technischen Gründen zur Anzeige der Internetseite auf Ihrem Gerät und zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich. Diese Daten werden darüber hinaus zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Internetseite anonymisiert ausgewertet. Wir verknüpfen diese Daten nicht mit Ihren anderen personenbezogenen Daten.

Diese Daten werden teilweise zu folgenden Zwecken an folgende Auftragsverarbeiter und sonstige Empfänger übermittelt:

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
info@1und1.deDatenschutzhinweise
Hosting der Internetseite in unserem Auftrag

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und Art. 8 Abs. 1 a) und c) der „e-Privacy-Verordnung“. Soweit dabei Google Analytics zum Einsatz kommt, gilt zusätzlich 3.3 Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dass Ihnen unsere Webseite richtig angezeigt wird, wir bei Störungen und Hackerangriffen die Ursachen schnell erkennen und beheben können und wir diese Daten zu statistischen Zwecken anonymisiert auswerten. Die Bereitstellung dieser Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben; eine Nutzung der Internetseite ohne Verarbeitung vieler dieser Daten ist jedoch aus technischen Gründen nicht möglich.

3. Cookies

Wir setzen keine Cookies auf den Browsern unser Besucher und wollen auch keine Cookies auswerten. Ansonsten werden bei Besuch unseres Blogs evtl. Third Part Cookies gesetzt, die von Websites stammen, auf die wir verlinken, oder Videos von YouTube, die bei uns eingebettet haben. WordPress setzt Cookies, wenn von den autorisierten Personen das Backend unseres Blog aufgerufen wird. Cookies sind kleine Dateien, die eine von uns vergebene Identifikationsnummer enthalten. Cookies werden beim Aufrufen unserer Internetseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Rufen Sie unsere Internetseite erneut auf, so kann Ihr Computer oder mobiles Gerät anhand dieser Identifikationsnummer wiedererkannt werden.

Zum Setzen von Session-Cookies sind wir nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und Art. 8 Abs. 1 a) und d) e-Privacy-Verordnung berechtigt. Session-Cookies werden nach Schließen des Browsers gelöscht. Permanente Cookies zu Analyse-Zwecken werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und Art. 8 Abs. 1 b) und d) e-Privacy-Verordnung gesetzt, sofern Sie beim Aufruf unserer Internetseite in den Einsatz dieser Cookies zu Analyse-Zwecke eingewilligt haben. Permanente Cookies sind bis zu 24 Monate gültig und werden danach gelöscht.

Sie können unsere Internetseite auch ohne den Einsatz von Cookies durch uns besuchen; in diesem Fall können Sie womöglich nicht alle Funktionen der Internetseite nutzen. Es besteht keine Verpflichtung zum Einsatz von Cookies. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch; um dies zu verhindern, müssen Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers ändern. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser und für jeden Computer, den Sie nutzen, gesondert vornehmen. Eine weitere Deaktivierung von Cookies ist unter www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html möglich.

4. Statistik

WIr nutzen auf unserem Blog WordPress keine Tools zur Besucherstatistik.

5. „Social Media Plugins“

Wir setzen in unserem Blog Videos via YOUtUBE. Es handelt sich dabei um Plugins  Videos von YouTube auf unseren Blog angezeigt (embeded) werden.

YouTube verarbeitet, unmittelbar nachdem Sie die Schaltfläche angeklickt haben, die unter 3. genannten Daten und die Information, dass Sie unsere Internetseite besucht haben. Außerdem werden möglicherweise weitere Daten verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auch dann, wenn Sie kein Nutzerkonto bei dem jeweiligen Anbieter besitzen oder nicht auf dessen Internetseite eingeloggt sind. Wenn Sie bei einem Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre Daten Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie diese Verarbeitungen nicht wünschen, dürften Sie keine Schaltfläche von YouTube, Twitter anklicken.

Zweck dieser Verarbeitung ist die Information andere Nutzer sozialer Medien über die Inhalte, die Sie geteilt haben. Außerdem verarbeiten oben genannte Anbieter die Daten für Zwecke der personalisierten Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Internetseiten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f) und ggf. a) DSGVO. Sind Sie Kunde oben genannter Anbieter kann Rechtsgrundlage auch Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO sein. Wir haben ein Interesse daran, das Teilen von Inhalten zu vereinfachen und Inhalte aus unserem Blog in sozialen Medien zu verbreiten.

Zu diesen Zwecken übermitteln wir oben genannte Daten an folgende Anbieter sozialer Medien:

Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA Weitere Informationen unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de

Diese Daten werden zum Teil auch in die USA übermittelt. Google LLC und Twitter Inc. haben sich dem „. Die Europäische Kommission hat in ihrem Angemessenheitsbeschluss (EU) 2016/1250 beschlossen, dass dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt wird.

Die Bereitstellung dieser Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist eine Übermittlung Ihrer Daten an den Anbieter erforderlich, auf dessen Internetseite Sie Inhalte teilen möchten. Die von den Plugins erhobenen Daten werden von uns solange verarbeitet, bis Sie sich dazu entscheiden, Inhalte nicht mehr zu teilen. Auf eine darüber hinausgehende Speicherung der Daten durch die Anbieter der Plugins haben wir keinen Einfluss.

5.1 Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Zur Darstellung seiner Videos verwendet der Verlag den Videodienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“).

Sofern YouTube-Videos direkt auf der Verlagswebsite eingebunden sind, wird der Inhalt des eingebetteten Videos von YouTube direkt an den Browser des Kunden übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten vom Browser des Kunden an YouTube übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob der Kunde das Video anklickt oder nicht. Der Verlag hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube auf diesem Weg erhebt. Nach aktuellem Kenntnisstand des Verlags handelt es sich um folgende Daten, insbesondere zur Darstellung der einbetteten YouTube Videos:

1. besuchte Seite auf unserer Website, die das Video enthält,

2. die allgemein durch den Browser des Kunden übermittelten Daten (IP-Adresse, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Uhrzeit),

3. bei registrierten und angemeldeten YouTube- bzw. Google-Nutzern, deren Google-Benutzerkennung.

Eingebettete YouTube Videos können ebenfalls durch Browser Add-Ons ausgeblendet werden, so dass keine Datenerhebung durch YouTube stattfindet.

Wir betten in unserem Blog die Videos von YouTube mit dem Aufruf www.youtube-nocookie.com ein.

6. Kommentare im Blog

Auf unserem Blog sind keine Kommentare zu Artikeln vorgesehen.

7. Kontaktaufnahme

Sofern und soweit Sie uns per E-Mail, Brief, Telefon, Fax oder über Social-Media-Plattformen kontaktieren, ist es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht ausgeschlossen, dass Sie uns Daten wie Name oder Adresse übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

8. Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten?

Sie können von uns nach Art. 15 DSGVO Auskunft darüber verlangen, ob und welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Sie können die Berichtigung und unter Umständen die Vervollständigung Ihrer Daten nach Art. 16 DSGVO verlangen. Sie haben das Recht, dass wir Ihre Daten nach Art. 17 DSGVO löschen oder nach Art. 18 DSGVO sperren. Sie haben nach Art. 21 DSGCO das Recht, Ihre uns aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrages übermittelten Daten zu erhalten, sofern die Verarbeitung automatisiert erfolgt. Wenn Sie wünschen und dies technisch möglich ist, übermitteln wir diese Daten an einen Dritten.

Haben Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt, so haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt. Der Widerruf kann in einer E-Mail an oland-ostertag@gmx.de erklärt werden. Nach Widerruf werden die Daten nicht mehr verarbeitet. Dies gilt nicht, sofern wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind.

Sie haben das Recht, datenschutzrechtliche Beschwerden z.B. beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Königstrasse 10a, D-70173 Stuttgart, zu erheben.

Soweit wir Daten zur Wahrung unserer Interessen ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Legen Sie Widerspruch ein, so werden wir die betroffenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 5. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.stuttgart-wohin.de/datenschutz von Ihnen abgerufen werden.

Stand: 2.5.2018